Bracrobatics | Miss Mary of Sweden
Direkt zum Inhalt
Refunded Returns
Sind Sie eine professionelle Bracrobatin? Da sind Sie nicht allein

MACHT IHR BH SIE UNFREIWILLIG ZUR TÄNZERIN?

Wie bequem ist Ihr BH eigentlich? Müssen Sie jeden Tag Ihren BH zurechtrücken und justieren? In einer perfekten Welt sollten Sie den BH überhaupt nicht spüren, aber so sieht die Wirklichkeit für die meisten Frauen leider nicht aus. Ungefähr 80 % tragen die falsche Größe, und wenn man sich mit einer schlechten Passform zufriedengibt, lässt die Bracrobatic-Darbietung nicht lang auf sich warten. Aber Bracrobatic hat nicht nur mit der falschen Größe zu tun, sondern auch damit, dass Sie das falsche BH-Modell für die Form Ihrer Büste tragen.

Folgendes müssen Sie berücksichtigen damit Ihr BH mit Ihnen und nicht gegen Sie arbeitet.

#bracrobatics ... UND WIE SIE DIE PROBLEME LÖSEN

The Escape from Bracatraz

Dies ist eine der berüchtigtsten Bracrobatics, bei denen Ihre Brüste Houdini alle Ehre machen! Was Sie auch tun, Ihre Brüste versuchen nach unten aus den Schalen zu entwischen. So machen Sie Ihren BH ausbruchssicher.

FINDEN SIE DIE RICHTIGE GRÖSSE

Der häufigste Grund für diesen Typ von Bracrobatics ist, dass das Unterbrustband nicht eng genug am Körper anliegt und gleichzeitig die Träger zu kurz sind. Dadurch wird Ihr BH angehoben und nicht Ihre Büste! Das Problem lässt sich lösen, indem Sie die Träger verlängern und den BH am Verschluss enger stellen. Wenn es nicht möglich ist, den BH enger zu stellen, ist es Zeit, eine BH-Größe mit kleinerem Unterbrustumfang zu testen.

Dennoch ist es wichtig, dass Sie den Unterbrustumfang genau messen, bevor Sie einen neuen BH kaufen. Vielleicht war ja die ursprüngliche Größe Ihres BHs richtig und er hat sich nur zu sehr ausgedehnt.

DAS RICHTIGE MODELL FÜR DIE RICHTIGE FORM FINDEN

Kommt es nach wie vor zum „Escape from Bracatraz“, obwohl Sie ein enger sitzendes Unterbrustband gewählt haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an den Schalen. Der häufigste Grund ist, dass die Schalen nicht tief genug sind, wodurch das Unterbrustband vom Brustkorb weggedrückt wird und Ihre Brüste nach unten fallen. Achten Sie darauf, dass Sie ein BH-Modell mit tieferen Schalen kaufen. Häufig reicht es, eine oder zwei Körbchengrößen nach oben zu gehen.

Wenn Sie einen sehr großen, spitzen Busen haben (größer als H-Körbchen), können manche geformten Schalen weniger geeignet sein. Dies liegt daran, dass viele BHs mit geformten Schalen in großen Größen flacher sind als Schalen mit Nähten.

Unter der Voraussetzung, dass Ihre Schalen die richtige Größe haben, separiert ein Bügel-BH die Büste und stützt jede Brust für sich – eine Eigenschaft, die ein bügelloser BH meist nicht hat. Auch wenn Sie normalerweise bügellose BHs tragen, möchten wir Ihnen empfehlen, einen Bügel-BH zu testen, da dieser hervorragenden Halt bietet.

DAS RICHTIGE MODELL FINDEN
Bügel-BHs
MEHR ERFAHREN
So messen sie ihre BH-grösse Schwestergrößen – der Trick mit den Körbchengrößen So sitzt Ihr Bügel-BH immer bequem Warum sind die Rücken meiner BHs unterschiedlich lang? So können Sie herausfinden, ob Sie die falsche BH-Größe tragen Soll ich einen BH mit geformten schalen oder mit nähten wählen?
Hier klicken, um das Problem zu lösen
The Side Squeeze

Der „Side Squeeze“ ist praktisch unvermeidlich, wenn Ihr BH an den Seiten drückt und Sie Ihr Bestes tun, um ihn möglichst diskret wieder zurechtzurücken. Unbequem, nervig und manchmal sogar schmerzhaft! Aber keine Sorge, es gibt für jedes Problem eine Lösung und wir helfen Ihnen, die Antwort zu finden.

FINDEN SIE DIE RICHTIGE GRÖSSE

Wenn der BH an den Seiten einschneidet, kann dies daran liegen, dass das Unterbrustband ganz einfach zu eng sitzt Es darf keine roten Streifen hinterlassen oder die Haut reizen.

Wenn der Bügel Ihres BHs ins Brustgewebe drückt, tragen Sie eine zu kleine Körbchengröße. Der Bügel soll den Busen umschließen. Gehen Sie eine oder mehrere Körbchengrößen nach oben, ohne die Unterbrustweite zu verändern.

DAS RICHTIGE MODELL FÜR DIE RICHTIGE FORM FINDEN

Einige BHs mit sehr schmalem, dünnem Unterbrustband bieten nicht immer den besten Halt, häufig verdreht sich das Band und schneidet ein. Testen Sie doch einmal einen BH, bei dem die Seiten weiter nach oben geführt werden, und der dadurch besseren Halt bietet.

Wenn Sie eine füllige Figur mit größerem Unterbrustumfang haben, kann sich das Unterbrustband auf unbequeme Art in die Pölsterchen eingraben. In diesem Fall empfehlen wir einen BH mit zusätzlichem, seitlichem Stützflügel, der den Übergang zwischen BH-Seite und Ihrer Achselhöhle ausgleicht.at the armpit.

Wenn der eigentliche Bügel seitlich in den Achselhöhlen einschneidet (ohne dass Teile der Brust eingeklemmt werden – in diesem Fall tragen Sie ein zu kleines Körbchen), testen Sie ein Modell mit niedrigeren Bügeln.

Bei Frauen mit kleinen, dicht nebeneinandersitzenden Brüsten kann es passieren, dass der Bügel in der Achselhöhle in die Seite drückt. In diesem Fall ist das Körbchen zu groß für die Form der Brust, auch wenn Maßband und Größentabelle etwas anderes sagen! Falls Sie finden, dass die Schalen an den Seiten nicht ausgefüllt sind, gehen Sie einen Buchstaben in der Körbchengröße sowie eine Größe beim Unterbrustumfang herunter. Setzen Sie dann eine BH-Verbreiterung am Verschluss ein. Dadurch verbreitert sich das Rückenteil und Sie erhalten einen BH, bei dem die Schalen dicht nebeneinandersitzen und vermutlich besser zu Ihrer Körperform passt.

DAS RICHTIGE MODELL FINDEN
BHs mit stützflügel BHs ohne bügel BH-verbreiterungen Besonders breite rücken

MEHR ERFAHREN
So messen sie ihre BH-grösse So können Sie herausfinden, ob Sie die falsche BH-Größe tragen So sitzt Ihr Bügel-BH immer bequem
Hier klicken, um das Problem zu lösen
The All Pain No Gain

Ihr BH schneidet in die Schultern ein, und zwar so stark, dass die roten Streifen noch zu sehen sind, nachdem Sie den BH schon lange ausgezogen haben. Sie wissen aber nicht genau, ob dies am falschen Modell oder der falschen BH-Größe liegt. Unabhängig von der Ursache finden Sie jedoch, dass der BH ziemlich unbequem ist. Folgendes müssen Sie tun, damit das Zwicken aufhört.

FINDEN SIE DIE RICHTIGE GRÖSSE

Einer der aller häufigsten Fehler bei BHs ist ein zu großes Unterbrustband, das nicht genug Halt bietet. Das Unterbrustband – und nicht die Träger – ist für den Hauptanteil des Halts verantwortlich. Gehen Sie beim Unterbrustumfang eine Größe nach unten. Wenn die Schalen bei Ihrem aktuellen BH gut sitzen, müssen Sie bei der Körbchengröße für jede Größe, die Sie den Unterbrustumfang reduzieren einen Buchstaben nach oben gehen. Auf diese Art bleibt das Volumen der Schalen gleich.

Verstellen Sie die Träger, damit sie nicht in die Schultern einschneiden, aber auch nicht so locker sitzen, dass sie herunterrutschen. Es muss problemlos möglich sein, einen Finger zwischen Träger und Schulter zu schieben.

DAS RICHTIGE MODELL FÜR DIE RICHTIGE FORM

Wenn die Träger schmerzen, empfehlen wir Ihnen, einen BH mit breiten, wattierten Trägern zu testen. Diese entlasten die Schultern, da sich das Gewicht über eine größere Fläche verteilt.

Alternativ können Sie einen BH mit Multiway-Trägern wählen, die Sie auf dem Rücken zu einem Ringerrücken mit einem Häkchen verbinden oder über Kreuz einhaken können. Hierdurch können Sie im Laufe des Tages den Druckpunkt auf den Schultern verändern. that can either be hooked together in a racer-back style or as a cross-back.

DAS RICHTIGE MODELL FINDEN
BHs mit breiten trägern BHs mit multiway-trägern

MEHR ERFAHREN
So messen sie ihre BH-grösse Schwestergrößen – der Trick mit den Körbchengrößen
Hier klicken, um das Problem zu lösen
The Hack In The Back

Es scheint, als ob Sie den ganzen Tag damit beschäftigt sind, das Unterbrustband am Rücken herunterzuziehen. Das ist nicht nur sehr nervig – es ist auch nicht ganz einfach, mit den Händen dorthin zu kommen und den BH zurechtzurücken. „The Hack in the Back“ ist eine typische, größenabhängige Bracrobatic und lässt sich durch ein paar einfache Schritte beheben. Und so geht´s.

FINDEN SIE DIE RICHTIGE GRÖSSE

Dass der BH auf dem Rücken nach oben rutscht, bedeutet, dass das Unterbrustband zu locker sitzt und die Träger zu kurz sind. Verkürzen Sie das Unterbrustband, indem Sie den Verschluss ein oder zwei Stufen enger stellen. Falls das nicht ausreicht (oder wenn Sie bereits die innerste Ösenreihe benutzen) benötigen Sie einen BH mit einem kleineren Unterbrustumfang. BHs dehnen sich mit der Zeit aus und verlieren ihre Elastizität, d. h., es kann der Zeitpunkt gekommen sein, einen neuen BH zu kaufen.

Wenn die Schalen passen (d. h., wenn die gesamte Brust von der Schale aufgenommen wird, ohne eingeklemmt zu werden oder an den Rändern herauszuquellen), denken Sie an die Daumenregel mit den Schwestergrößen – für jede Größe, die Sie beim Unterbrustumfang nach unten gehen, müssen Sie eine Körbchengröße nach oben gehen, damit das Volumen der Schalen gleich bleibt.

DAS RICHTIGE MODELL FINDEN
BHs mit besonders breitem rücken

MEHR ERFAHREN
Warum sind die Rücken meiner BHs unterschiedlich lang? So messen sie ihre BH-grösse Schwestergrößen – der Trick mit den Körbchengrößen
Hier klicken, um das Problem zu lösen
The Swoop & Scoop

Wandern Ihre Brüste mit Vorliebe in Richtung Achselhöhle, so dass Sie gezwungen sind, unmögliche akrobatische Verrenkungen zu machen, um sie an ihren angestammten Platz zurückzuschieben? Dies kann daran liegen, dass Sie die falsche BH-Größe oder ganz einfach das falsche Modell tragen. Hier finden Sie Tipps, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihre Brüste genau dort bleiben, wo sie hingehören.

FINDEN SIE DIE RICHTIGE GRÖSSE

Wenn Sie morgens Ihren BH anziehen, gehört ein „Scoop & Swoop“ dazu, damit die Brüste richtig in den Schalen sitzen, aber danach sollen sie dort bleiben. Es darf nicht so sein, dass Sie sie Ihre Brüste ständig wieder „einfangen“ müssen.

Das Unterbrustband muss eng am Körper anliegen und die Träger müssen die richtige Länge haben, damit die Schalen ihre Aufgabe erfüllen können.

Der häufigste Grund für ein konstantes „Scoop & Swoop“ im Laufe des Tages sind zu kleine Schalen. Sie müssen die gesamte Brust umschließen und dürfen nirgends klemmen.

Es kann aber auch am genauen Gegenteil liegen – dass die Schalen zu groß sind. Wenn sich Falten bilden oder die Schalen nicht ausgefüllt sind, sind sie zu groß und bieten nicht genügend Halt, so dass Sie gezwungen sind, die Büste immer wieder zurechtzurücken und zu zentrieren.

DAS RICHTIGE MODELL FÜR DIE RICHTIGE FORM FINDEN

Wenn Ihre Brüste breit sind, weit auseinander sitzen oder etwas nach außen zeigen und die Schalen für Ihre Brustform nicht breit genug sind, kann es zum „Scoop & Swoop“ kommen. Für diese Fälle empfehlen wir einen Minimizer-BH. Diese Modelle haben meistens breitere und etwas flachere Schalen als ein herkömmlicher BH.

Alternativ können Sie einen BH mit seitlicher Unterstützung testen. Bei einem solchen Modell sind die Schalen an der Seite verstärkt, was hilft, die Brüste zu zentrieren.

DAS RICHTIGE MODELL FINDEN
BHs mit seitliche Unterstützung Minimizer bh

MEHR ERFAHREN
So messen sie ihre BH-grösse Schwestergrößen – der Trick mit den Körbchengrößen
Hier klicken, um das Problem zu lösen
The Downslip Upflip

Die Träger rutschen dauernd von den Schultern! Da es sehr schwierig ist, die Länge der Träger zu verstellen, wenn Sie den BH bereits tragen, verbringen Sie den Tag damit, ständig die Träger hochzuziehen. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie diesem Elend ein Ende bereiten.

FINDEN SIE DIE RICHTIGE GRÖSSE

Die Träger sind zu lang. Wir empfehlen, die Träger jeden Morgen anzupassen, bevor Sie den BH anziehen. Wenn die Träger im Laufe des Tages wieder länger werden, kann dies daran liegen, dass sich der BH gedehnt hat und ersetzt werden sollte.

DAS RICHTIGE MODELL FÜR DIE RICHTIGE FORM

Dass die Träger von den Schultern rutschen, kann auch daran liegen, dass der Trägerabstand für Ihre Schultern zu breit ist. Vermeiden Sie, eine BH-Verbreiterung zu verwenden, da dies dazu führt, dass der Abstand der Träger noch größer wird. Außerdem raten wir von Balconette-BHs ab, da bei diesen Modellen die Träger häufig besonders weit außen platziert sind.

Empfehlen möchten wir Ihnen stattdessen BHs mit No-slip-Trägern. Diese sind am Rücken besonders dicht nebeneinander angeordnet, wodurch sie nicht von den Schultern rutschen.

Wenn Sie sehr schmale oder abfallende Schultern haben und die Träger herunterrutschen, obwohl Sie No-slip-Träger verwenden, sind Multiway-Träger garantiert die Lösung Ihres Problems, da Sie diese Träger auf dem Rücken mit einem Häkchen zu einem Ringerrücken verbinden oder über Kreuz einhaken können. Dann ist es unmöglich, dass die Träger herunterrutschen.

DAS RICHTIGE MODELL FINDEN
BHs mit no-slip-trägern BHs mit multiway-trägern
Hier klicken, um das Problem zu lösen
The Shake & Bake

„The shake and bake“ ist die Vereinigung aller Bracrobatics in einem sehr schlecht sitzenden BH! Ob dies an der Größe, der Form oder am Modell liegt, spielt eigentlich keine Rolle – schrecklich unbequem ist es allemal. Aber keine Sorge, es gibt kein Problem, für das sich nicht eine Lösung finden ließe. Hier sind unsere Tipps!

FINDEN SIE DIE RICHTIGE GRÖSSE

Wussten Sie, dass eine Frau im Laufe ihres Lebens ca. 4–5-mal die BH-Größe ändert? Selbst wenn Sie nie schwanger waren, gestillt oder zu- bzw. abgenommen haben, ist dennoch die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich die Größe oder die Proportionen im Laufe der Zeit verändern. Denken Sie daher daran, Ihre Maße zu nehmen, bevor Sie einen neuen BH kaufen. Nachfolgend haben wir einige Tipps darüber zusammengestellt, was Sie wissen müssen, damit Ihre BH-Anprobe genau so perfekt wird wie die eines Profis.

MEHR ERFAHREN
Tricks, mit denen Sie Ihre BH-Probleme lösen Warum sind die Rücken meiner BHs unterschiedlich lang? So können Sie herausfinden, ob Sie die falsche BH-Größe tragen So messen sie ihre BH-grösse Schwestergrößen – der Trick mit den Körbchengrößen Meine Brüste sind unterschiedlich groß – wie finde ich den passenden BH? Geheime Tipps, die verraten, welche Form die Büste durch den BH erhält Die Anatomie eines BHs und alle seine Teile Soll ich einen BH mit geformten schalen oder mit nähten wählen? Die perfekte passform - So wissen Sie, ob ihr BH richtig sitzt So finden Sie den perfekten BH für die schwere Büste! So sitzt Ihr Bügel-BH immer bequem Von A bis Z – Alles, was Sie über BHs wissen müssen
Hier klicken, um das Problem zu lösen

DER SCHLÜSSEL ZUR RICHTIGEN PASSFORM

Keine Frau ist wie die andere und das gilt auch für deren Büste. Daher gibt es keinen BH, der allen Frauen passt. Aber jede Frau kann einen passenden BH finden. Dies sind die drei Dinge, auf die Sie besonders achten sollten, wenn Sie einen BH anprobieren.

DAS UNTERBRUSTBAND

Das Unterbrustband ist das Teil, das bei einem BH den meisten Halt bietet, daher sollte es eng am Körper anliegen. Allerdings nicht so eng, dass es rote Streifen hinterlässt oder unbequem ist. Die Daumenregel besagt, dass der Unterbrustumfang zu groß ist, wenn Sie das Rückenteil mehr als 5 cm vom Körper wegziehen können. Wählen Sie keine zu große Größe, nur weil Sie finden, dass das bequemer ist. Das Band dehnt sich mit der Zeit aus. Die meisten BHs haben verstellbare Verschlüsse, fangen Sie mit der äußersten Ösenreihe an. Wenn ein BH, der früher eng gesessen hat, locker wird, ist es Zeit, in einen neuen BH zu investieren.

DIE SCHALEN

Ungefähr 30 % des Halts eines BHs kommt von den Schalen. Wie fest der Halt ist, hängt jedoch von der Konstruktion ab. Manche Schalen stützen mehr als andere. Damit die Schalen ihre Aufgabe erfüllen können, müssen sie die gesamte Brust umfassen. Das Brustgewebe darf an keiner Stelle eingeklemmt sein oder am Dekolleté oder in der Achselhöhle herausquellen. Das bedeutet, dass die Schalen zu klein sind. Wenn es jedoch zu Falten kommt oder die Schalen nicht vollständig ausgefüllt sind, sind sie zu groß.

DIE TRÄGER

Die Träger sind „nur“ für 20 % des Halts verantwortlich. Einer der gewöhnlichsten BH-Fehler ist, dass man sich zu sehr darauf verlässt, dass die Träger die Büste anheben. Tatsache ist, dass die Träger eher wie Schnürsenkel funktionieren. Sind die Schuhe zu groß, spielt es keine Rolle, wie fest Sie die Schnürsenkel anziehen. Die Schuhe passen trotzdem nicht. Die Träger sollen weder so kurz sein, dass sie Streifen hinterlassen noch so lang, dass sie von den Schultern rutschen. Die Daumenregel besagt, dass es möglich sein muss, problemlos einen Finger zwischen Schulter und Träger zu schieben.

FINDEN SIE IHRE GRÖSSE

GRÖSSENTABELLE

DER TRICK, DEN ALLE FRAUEN KENNEN SOLLTEN

Manchmal kann die falsche Größe dennoch die richtige sein. Wie ist das möglich? Es gibt einen Trick, mit dem man zwischen zwei Größen wechseln kann und dennoch eine praktisch perfekte Passform erhält. Dies sollten alle Frauen über das Verhältnis von Unterbrustumfang und Körbchengröße wissen, da es die Suche nach der perfekten Passform bedeutend einfacher macht.

WENN MEHRERE GRÖSSEN PASSEN

EXPERTEN FÜR BEQUEMLICHKEIT SEIT 1957

Ein Miss Mary BH soll eine Freude für Körper und Seele sein – Ihr bester Freund, der Sie im Laufe Ihres Lebens und bei allen körperlichen Veränderungen begleitet.

Unsere Kundinnen nennen es „das Leben vor und nach Miss Mary“. Wir nennen es World Class Lingerie. Herzlich willkommen in unserer Welt.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNS

ALLES, WAS SIE JEMALS WISSEN WOLLTEN

... aber nicht wussten, wo Sie suchen sollen. Von einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen bis zu ausführlichen Artikeln – alles, was Sie bedenken müssen, damit Sie den perfekten BH finden.

LESEN SIE UNSEREN BLOG

LOVELY LACE

Im Laufe der Jahre ist unser Nr. 1 Bestseller Lovely Lace dank seines zeitlosen Designs und des fantastischen Tragekomforts zum Lieblings-BH von Millionen von Frauen geworden.

Ein BH, der alles vereint, was unsere Vision ausmacht. Von Frauen für Frauen gemacht.

MEHR INFO