WIE RECHNE ICH MEINE BH-GRÖSSE AUS? | Miss Mary of Sweden
Direkt zum Inhalt
Refunded Returns

WIE RECHNE ICH MEINE BH-GRÖSSE AUS?

Wissen Sie noch, wann Sie das letzte Mal Ihre BH-Größe gemessen haben? Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihre Größe seitdem geändert hat, ist relativ groß. Bei Frauen ändert sich im Erwachsenenalter die BH-Größe nämlich ca. 4–5 Mal. Mit unserem Leitfaden können Sie Ihre Größe in drei Schritten ganz einfach ermitteln.

Warum sollten Sie Ihre BH-Größe kontrollieren, wenn der Lieblings-BH auch nach einigen Jahren immer noch perfekt passt? Der BH passt sich an Ihren Körper an, mit der Zeit lässt zudem die Elastizität nach, d. h., Unterbrustumfang und Halt sind nicht mehr so wie zu dem Zeitpunkt, an dem Sie den BH gekauft haben. Ein BH, der sich im Laufe der Zeit gedehnt hat, entspricht einer größeren BH-Größe als der, die auf dem Etikett angegeben ist. Daher empfehlen wir, die BH-Größe in regelmäßigen Abständen neu zu messen. Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie beim nächsten BH-Kauf eine oder zwei Größen nach oben oder unten gehen müssen. Laut einer Untersuchung aus Großbritannien tragen acht von zehn Frauen die falsche BH-Größe, die meisten, ohne sich dessen bewusst zu sein. Am häufigsten kommt es vor, dass der BH zu locker sitzt oder dass die Körbchengröße zu klein ist.

Aber wie misst man eigentlich seine BH-Größe? Das ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten. Alles, was Sie benötigen, ist ein Maßband und einen BH.

SO MESSEN SIE

1. Ziehen Sie einen BH an, der gut sitzt und die Büste hebt, ohne sie platt zu drücken und dessen Schalen die Brüste genau umschließen.
2. Messen Sie den Umfang Ihres Oberkörpers direkt unter der Büste. Das Maßband soll fest anliegen. Dies ist wichtig, da die meisten BHs eine elastische Rückenpartie haben, die sich mit der Zeit dehnt.


Wenn Sie einen Bügel-BH tragen, messen Sie über dem eigentlichen Bügel unter der Büste. Dieses Maß wird benötigt, um den Unterbrustumfang zu ermitteln. Suchen Sie Ihr Maß in dem blauen Feld in der Tabelle unten. In dieser Spalte finden Sie Ihren BH-Umfang.

Beispiel: Wenn Sie einen Unterbrustumfang von 91 cm messen, haben Sie die BH-Größe 90.

Size Chart Panties & Swimwear
Unterbrustumfang:   70 75 80 85 90 95 100 105 110 115 120 125 130
Maß 1. (unter dem Busen): (1) cm 68-72 73-77 78-82 83-87 88-92 93-97 98-102 103-107 108-112 113-117 118-122 123-127 128-132


3. Messen Sie den Umfang an dem Punkt, an dem die Büste das meiste Volumen hat, dies ist meist in Höhe der Brustwarze. 


 

4.  Schauen Sie in der nachfolgenden Tabelle nach und suchen Sie nach der Spalte mit Ihrem BH-Unterbrustumfang, den Sie im 2. Schritt ermittelt haben. Suchen Sie dann in dieser Spalte nach dem Maß, das der Körbchengröße entspricht, die Sie im 3. Schritt gemessen haben. Beispiel: Ihr Unterbrustumfang ist 91 cm und der Umfang an dem Punkt, an dem Ihre Büste am größten ist, beträgt 105,5 cm. Dann haben Sie Größe 90 B.

Size Chart Panties & Swimwear
Unterbrustumfang:   70 75 80 85 90 95 100 105 110 115 120 125 130
Maß 1. (unter dem Busen): (1) cm 68-72 73-77 78-82 83-87 88-92 93-97 98-102 103-107 108-112 113-117 118-122 123-127 128-132
A-cup (2) cm 82-84 87-89 92-94 97-99 102-104 107-109 112-114 117-119 122-124 127-129 132-134 137-139 142-144
B-cup (2) cm 84-86 89-91 94-96 99-101 104-106 109-111 114-116 119-121 124-126 129-131 134-136 139-141 144-146
C-cup (2) cm 86-88 91-93 96-98 101-103 106-108 111-113 116-118 121-123 126-128 131-133 136-138 141-143 146-148
D-cup (2) cm 88-90 93-95 98-100 103-105 108-110 113-115 118-120 123-125 128-130 133-135 138-140 143-145 148-150
E-cup (2) cm 90-93 95-98 100-103 105-108 110-113 115-118 120-123 125-128 130-133 135-138 140-143 145-148 150-153
F-cup (2) cm 93-96 98-101 103-106 108-111 113-116 118-121 123-126 128-131 133-136 138-141 143-146 148-151 153-156
G-cup (2) cm 96-99 101-104 106-109 111-114 116-119 121-124 126-129 131-134 136-139 141-144 146-149 151-154 156-159
H-cup (2) cm 99-103 104-108 109-113 114-118 119-123 124-128 129-133 134-138 139-143 144-148 149-153 154-158 159-163
I-cup (2) cm 103-107 108-112 113-117 118-122 123-127 128-132 133-137 138-142 143-147 148-152 153-157 158-162 163-167
J-cup (2) cm 107-111 112-116 117-121 122-126 127-131 132-136 137-141 142-146 147-151 152-156 157-161 162-166 167-171

Die Tabelle gibt Aufschluss darüber, welche Größe Sie haben. Die Größen sind so konstruiert, dass sie den meisten Frauen passen, aber eben nicht allen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass der BH nicht richtig sitzt, nachdem Sie eine BH-Größe mithilfe der Größentabelle ermittelt haben, versuchen Sie es mit der Größe, die Sie bisher getragen haben und die Ihnen gut gepasst hat. Wenn Sie dann mit dem BH im Spiegel ansehen, wie sieht er aus? Die Brüste werden von der Schale aufgenommen und füllen diese aus. Die Brüste sollen nicht über die Schalenkante herausgedrückt werden, und die Schalen sollen keine Falten bilden oder zu locker sitzen. Der Bügel soll dicht am Körper und am Brustbein anliegen. Es darf kein Zwischenraum zwischen Körper und Bügel entstehen – wenn doch, dann haben Sie eine zu flache Schale gewählt. Außerdem sollte der Bügel nicht zwicken, z. B. an den Seiten, dann haben Sie zu kleine Schalen gewählt. Die Träger müssen so eingestellt sein, dass Sie einen Finger zwischen Träger und Schulter schieben können. Der Rücken sollte eng am Körper anliegen, allerdings nicht so eng, dass der BH unbequem ist oder Sie beim Atmen behindert. Sie sollten den BH in der Mitte des Rückenteils ca. 5 cm vom Körper wegziehen können, dann sitzt er genau richtig. Weitere Informationen über den perfekten Sitz eines BHs können Sie hier in diesem Artikel lesen.

Keine Büste gleicht der anderen, die Brüste sind unterschiedlich weit voneinander entfernt, manche sind schmaler, manche breiter, die eine Brust kann größer sein als die andere, manche Brüste sind runder, andere länglicher und wieder andere haben nur wenig Volumen. All dies beeinflusst nicht nur die BH-Größe, sondern auch, welches BH-Modell für Sie am besten geeignet ist. Manche BH-Modelle sind so geschnitten, dass sie die Büste anheben, andere gleichen aus, wenn es der Büste im oberen Bereich an Volumen fehlt, wieder andere sorgen dafür, dass die Brüste zur Mitte hin zentriert werden. Manche Modelle sehen in größeren Körbchengrößen besser aus, bei anderen ist es genau umgekehrt.

Fast alle Frauen haben unterschiedlich große Brüste. Beim Messen des Umfangs spielt es keine Rolle, ob die eine Brust größer ist als die andere, da nur der Umfang als Ganzes gemessen wird. Dies kann dazu führen, dass die eine Schale zu klein und die andere zu groß ist, wenn sich Ihre Brüste in der Größe stark unterscheiden. 


 

Kommentare

Patricia Twomey (nicht überprüft)

Best guide to finding correct fitting size bra I have ever found. Thank you.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.